Aktuelles aus den Polizeimeldungen

Crailsheim: Pkw gegen Fahrrad – eine Leichtverletzte

Am Dienstagmorgen gegen 06:30 Uhr wollte ein 37-jähriger Mercedes-Fahrer aus dem Grundstück einer Tankstelle im Postweg in selbigen einfahren. Dabei übersah er eine 27-jährige Fahrradfahrerin, die den angrenzenden Rad- und Fußweg befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fahrradfahrerin stürzte und hierdurch Prellungen erlitt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 1000 Euro

Wenn der Radweg nicht entsprechend markiert und damit gut ersichtlich ist, das hier Radfahrer entlangkommen – so wie es mir an dieser Stelle aussieht – dann sind solche Radwege ganz schön gefährlich! Grade an Ein- und Ausfahrten, wo andauernd Autos herfahren, wie an einer Tankstelle, ist es viel sicherer, auf der Straße zu fahren. Außer, der Radweg ist wirklich gut (bei den Ausfahrten komplett rot markiert, ohne Sichthindernisse für einbiegende Autos etc.).

Zum Bericht selbst: wenn die Radlerin auf einem Radweg unterwegs war, dann hat der Autofahrer sie nicht einfach übersehen, sondern ihr die Vorfahrt genommen! Wäre es andersrum, hätte die Radfahrerin dem Auto die Vorfahrt genommen, würde dies auch so im Polizeibericht stehen. Aber wenn ein Autofahrer einem Radler die Vorfahrt nicht, hat er diesen bloß übersehen…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s