Schutzstreifen am Schulzentrum West werden erneut geändert

Die Schutzstreifen in der Berliner Straße müssen – erneut – geändert werden. Die Arbeiten sind derzeit im Gange, das Haller Tagblatt schreibt dazu:

An der Berliner Straße wurden jüngst Markierungen aus dem Asphalt gefräst. Robert Gruner, Sprecher der Stadt, zeigt sich auf Nachfrage wortkarg. Schriftlich teilt er mit: „Zum einen gab es leider Abweichungen zwischen den Maßen in den Plänen und den Gegebenheiten vor Ort. Zum anderen hat der normale Alltagsbetrieb in diesem Bereich gezeigt, dass Änderungen notwendig sind.“ Mehrere Detailfragen lässt er unbeantwortet. Schließlich sei in der Sache bereits häufig berichtet worden und er habe „keine Lust“, dies „nochmal zu erläutern“. Allerdings würden die Kosten von einem externen Büro gezahlt.

Der Druck auf die Verwaltung scheint groß. Dieter Wolfarth vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub will daher keinen Finger in die Wunde legen. Auf Nachfrage erläutert er aber eines der Probleme: „Der Schutzstreifen hat auf der Berliner Straße auf dem Busstreifen begonnen und ist dann nach links übergegangen.“ Das sei schon wegen der ungeklärten Vorfahrtsberechtigung schwierig. Zudem sei ein Schutzstreifen in der mittleren Spur „eher ein Rückschritt“.

Wenigstens werden die Kosten von dem Planungsbüro übernommen, das die Planung dieser Schutzstreifen vermasselt hat!

Ob die Schutzstreifen am Schulzentrum West wohl noch dieses Jahr fertig werden, oder ob nach der nächsten Korrektur die nächste Korrektur ansteht? Ich bin gespannt…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ADFC, Allgemein, Schutzstreifen, Verkehrspolitik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s