Henkersbrücke für Kfz gesperrt

Die Henkersbrücke (Fußgängerzone) ist seit kurzem für Kfz gesperrt. Die Stadtverwaltung hat 2 Pfosten eingebaut, so kommt hier kein Auto mehr durch:

Henkersbrücke Poller 1

Henkersbrücke Poller 2

Radfahrer können den Weg natürlich weiterhin nutzen. Und im Bedarfsfall können die Pfosten auch entnommen werden, sodass Kfz durchkommen.

Was ist der Grund für die Pfosten? Nun ja, das Haller Tagblatt schreibt dazu:

Nach der Einführung der Fußgängerzone Heimbacher Gasse sei festgestellt worden, dass die Henkersbrücke von Autofahrern häufig als Abkürzung genutzt wurde, teilt die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall mit. Bewohner und Geschäftsinhaber der Heimbacher Gasse seien darüber verärgert. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall hat die Geschwindigkeit kontrolliert, um eine Basis für Entscheidungen zu erhalten. Dabei wurden 98 Verkehrsteilnehmer innerhalb von fünf Stunden geblitzt, zum Teil mit Geschwindigkeiten von bis zu 43 Kilometern pro Stunde. Erlaubt ist in diesem Bereich nur Schrittgeschwindigkeit.

Es ist also alle 3 Minuten ein Verkehrsteilnehmer zu schnell durch diesen Bereich der Fußgängerzone gefahren! Darum wird das Durchfahren für Kfz nun ganz unterbunden, damit dieser Bereich der Fußgängerzone wieder den Fußgängern gehört.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Verkehrspolitik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s