Aktuelles aus den Polizeimeldungen – Autofahrer fährt Radlerin auf Radweg um

Satteldorf: Radfahrerin schwer verletzt

Der 23 Jahre alte Lenker eines VW Golf befuhr am Samstag, um 11.10 Uhr, die K 2659 in Richtung Crailsheim. An der Einmündung zur K 2655 übersah er beim Linksabbiegen in Richtung Beuerlbach eine vorrangberechtigte, auf dem gemeinsamen Fuß-/Radweg ordnungsgemäß fahrende 42jährige Radfahrerin. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge, wobei die Radlerin über die Motorhaube des VW geworfen wurde und neben einem Verkehrsschild an der Einmündung zum Liegen kam. Die schwer verletzte Radfahrerin, welche keinen Fahrradhelm getragen hatte, wurde in eine Klinik verbracht. Der entstandene Schaden summiert sich auf etwa 3.300 Euro. (Presseportal Polizeipräsidium Aalen)“

Meine Überschrift mag etwas provokant gewählt sein – ich finde es aber immer noch besser als das Herunterspielen in der Pressemitteilung. Wieder hat der Autofahrer die Radfahrerin nur übersehen… NEIN! Der Autofahrer hat der vorfahrtsberechtigten und ordnungsgemäß fahrenden Radlerin die Vorfahrt genommen!

Und wieder einmal zeigt sich, wie gefährlich Radwege sein können, wenn diese Einmündungsbereiche queren… auf der Straße werden Radfahrer eher wargenommen als auf einem seperaten, womöglich nicht oder nur schlecht markierten Radweg…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s