Kreuzung queren – so nicht

So sollte man eine Kreuzung nicht queren… was ich aber leider häufiger sehe. Hier wollte die Radlerin die Kreuzung geradeaus überqueren. Dazu fuhr Sie erst rechts auf der Abbiegespur und dort weiter geradeaus neben der eigentlichen Fahrspur.

Kreuzung-so-nicht-1

Ich dagegen mittig auf der rechten Spur für geradeaus.

Hier beginnt ein Pflichtradweg… rot eingekreist das Schild. Ich frage mich allerdings, ob dies nur für die Radler gilt, die von rechts kommen, oder auch für mich wenn ich gerade aus fahre – weil das Schild übersieht man ganz leicht.

Hier ist die Radlerin den abgesenkten Bordstein hoch auf den Geh-/Radweg.

Kreuzung-so-nicht-2_1

Über den Radweg führt die Ein- und Ausfahrt der Tankstelle. Und anschließend geht es über den abgesenkten Bordstein wieder runter vom Weg.

Kreuzung-so-nicht-3

Hier geht zwar ein Radweg weiter. Aber wohin führt er? Wer an der nächsten Kreuzung nach links möchte wird hier auf jeden Fall wieder auf die Straße fahren – also von dem einbiegenden Weg auf die Straße einbiegen und auf die linke Spur rüber wechseln… so wie die Radlerin hier.

Kreuzung-so-nicht-4

Der einfachere – und vor allem auch sicherere – Weg: das komplette Stück auf der Straße fahren!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s