Deutsche wollen weg von den Auto-Städten

Heute wurden die Ergebnisse einer aktuellen Studie des Bundesumweltministeriums und Umweltbundesamtes bekanntgegeben.

Zum Thema Mobilität ist die zentrale Aussage wohl folgende:

82 Prozent der Befragten sind dafür, Städte und Gemeinden gezielt so umzugestalten, dass man kaum noch auf ein Auto angewiesen ist. Bei jungen Menschen (14- bis 17-Jährige) sind sogar 92 Prozent für diese Umgestaltung.

Bericht bei heute.de: Deutsche wollen weg von den Auto-Städten

Mehr Fuß- und Radwege, weniger Autos: Rund 82 Prozent der Deutschen wünschen sich eine Städteplanung, die den Autoverkehr reduziert.

Wie mag dies wohl bei uns im Landkreis aussehen?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Verkehrspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s